Die SV der Hellweg-Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler der Hellweg-Schule,

wir sind eure derzeitigen Vertreterinnen und Vertreter und würden gerne mehr über eure Anliegen erfahren, damit wir unsere Aufgabe als Schülervertretung auch gut machen können!

Warum ist uns der Kontakt zu den jüngeren Schülerinnen und Schülern so wichtig?

Wir können uns noch gut an die Zeit erinnern, als wir "die Neuen" oder "die Kleinen" an der Hellweg-Schule waren. Vor "den Großen" hatten wir eine gehörige Portion Respekt und wären nicht wirklich auf die Idee gekommen, einfach so unsere Sorgen und Wünsche mit ihnen zu teilen. Jetzt sind wir die Großen und wollen daran etwas ändern! Das liegt nicht nur daran, dass wir euch unterstützen wollen, sondern auch daran, dass wir eure kreativen Ideen brauchen, um auf das Zusammensein und die Angebote an der Hellweg-Schule in eurem Sinne einzuwirken.

Wie kann man zu uns Kontakt aufnehmen?

Auf den Bildern mit unseren Namen darunter seht ihr, wer wir sind. Ihr dürft uns gerne in den Pausen ansprechen oder uns eine Nachricht in unser Fach (SV-Schülervertretung) im Sekretariat mit eurem Namen und eurer Klasse legen. So können wir dann zu euch Kontakt aufnehmen.

Wenn ihr erstmal anonym eine Nachricht an uns schreiben möchtet, könnt ihr das natürlich auch gerne machen. In dem Fall ist es aber wichtig, dass es sich nur um ernst gemeinte Nachrichten handelt. Wir wollen unsere Zeit gerne sinnvoll nutzen.

Ihr dürft euch auch gerne mit euren Anliegen an unsere beiden SV-Lehrerinnen Frau Panitzek und Frau Tyra wenden.

Wie informieren wir über neue Aktionen?

Wir hängen Projektideen am "Schwarzen Brett" neben dem Lehrerzimmer aus und machen Durchsagen zu aktuellen Terminen und Treffen.

Also - traut euch mit uns Kontakt aufzunehmen! Ihr tut uns damit einen Gefallen.
Danke für euer Vertrauen!

Eure Schülervertretung


Von links nach rechts: Gian Luca Pischalla, Andrijana Matic und Nick Strathmann (Schülersprecherin und Schülersprecher)


Von links nach rechts: Nick Strathmann, Gian Luca Pischalla, Andrijana Matic, Rieke Müller, Lynn Zabolitzki