Französisch-Diplome für sprachbegabte Schülerinnen und Schüler – „Félicitations!“

An zwei Samstagvormittagen Ende Januar und Anfang Februar absolvierten Mara Odparlik (9d), Helena Hashemi, Line Hergarten und Noreen Galusic (alle 8a) sowie Tim Pustolla und Ricardo Fischbach (7b) die Französischprüfung DELF, die ihnen grundlegende und alltagstaugliche Sprachkompetenz in den Bereichen Hörverstehen, Textverständnis, Textverfassen und Sprechen attestiert. Die freudestrahlenden Diplomierten erhielten am 17.3.2018 ihr Diplom aus der Hand des Schulleiters.

Übrigens: Wer noch in diesem Jahr ein lebenslang gültiges Französischdiplom erhalten möchte, kann sich bei seiner/ihrer Französischlehrerin melden – es gibt noch einen Sommer-Prüfungstermin für Schülerinnen und Schüler (9.6. und 22./23. 6.)!

Foto: Schulleiter Herr Dr. Mathias Balliet gratuliert 4 Schülerinnen und 2 Schülern der Hellweg-Schule zum bestandenen Französisch-Diplom: „Félicitations!“

verfasst von Angela Steigleder