Einträge von Mathias Dr. Balliet

Der innerstädtischen Differenzierung unserer Landeshauptstadt auf der Spur- Exkursion des Erdkunde GKs Q1 nach Düsseldorf

Am 03.April 2017 unternahm der Erdkunde Grundkurs der Q1, mit Herrn Lendzian eine Exkursion nach Düsseldorf, bei der die innerstädtische Differenzierung der Stadt genauer untersucht wurde. Es galt herauszufinden, in wie weit die mitteleuropäische Stadtentwicklung Einfluss auf die Landeshauptstadt Nordrhein – Westfalens hatte und woran dies zu bemerken ist. Der Kurs hatte selbstständig einige Referate […]

Französisch-Diplome 2017 an der Hellweg-Schule – Erfolgreiche Prüfungen in 4 verschiedenen Niveaus

Hellweg-Schülerinnen und -Schüler waren erstmals auf 4 verschiedenen Niveaus erfolgreich. Strahlende Gesichter empfingen in der vorletzten Schulwoche die offiziellen Urkunden der DELF-Prüfung. Den Schülerinnen und Schülern der Hellweg-Schule (7. Klasse bis Q2) wurden Sprachkenntnisse bescheinigt, die von A1 (Anfänger) über A2 (grundlegende Kenntnisse) und B1 (fortgeschrittene Kenntnisse) bis hin zu B2 (selbstständige Sprachverwendung, die zusammen […]

Kunstprojekt: Wandmalerei am Hellweg-Gymnasium 2017

Wandmalerei am Hellweg-Gymnasium 2017 Auch im zweiten Schulhalbjahr gibt es am Hellweg-Gymnasium in Bochum-Wattenscheid spannende Kunstprojekte. Im März 2017 startet die bereits von Schülerinnen und Schülern gemeinsam mit dem Kulturbeauftragten Martin Schlenger vorbereitete Wandkunst-Aktion an der Hellweg-Schule. Gemeinsam mit einer Künstlergruppe aus dem Ruhrgebiet entstehen künstlerische Wandgestaltungen im Außenbereich mit professionellen Techniken und sorgen für […]

Ma.t.che.s. – Meeting in der Türkei

Am 19.02.2017 ging es endlich los. Alle waren sehr aufgeregt und einer unter den Reisenden hatte sogar Geburtstag. Der Abschied von den Familien fiel vielen schwer, jedoch freuten wir uns auch auf das Abenteuer. Nach ca. 25 Minuten saßen wir schon im Wartebereich und warteten auf unseren Flug. Als es soweit war, gingen wir ins […]

Nun sind es schon 27 Sporthelferinnen und -helfer an der Hellweg-Schule!

Im vergangenen Halbjahr hat sich die Zahl der Sporthelfer an der Hellweg-Schule auf 27 erhöht. Als eine seiner letzten Amtshandlungen ließ unser – nun ehemaliger – Schulleiter Herr Mengler es sich nicht nehmen, den neuen Sporthelfern zur bestandenen Ausbildung herzlich zu gratulieren und den erfahreneren Sporthelferinnen und -helfern weiterhin viel Erfolg bei ihren Aktionen zu […]

Schülerbefragung an der Hellweg-Schule im Rahmen des ERASMUS+-Projekts jetzt abgeschlossen

Eine Aufgabe im Rahmen des ERASMUS+-Projekts „Ma.t.che.s. – Make the chemistry sexy“ war eine Umfrage zur Attraktivität des Chemieunterrichts. Die Schülerinnen und Schüler, die direkt am Projekt mitarbeiten, hatten auf dem letzten Meeting im November (die Homepage berichtete) dafür eigens eine Unterweisung in dem Erstellen von Umfragen durch Wissenschaftler der Universität Duisburg/Essen (UDE) bekommen und […]

ERASMUS+ – Meeting mit Gästen aus Polen, Spanien, Griechenland und der Türkei

Vom 13.11. bis zum 19.11. hatte die Hellweg-Schule internationalen Besuch: Im Rahmen des ERASMUS+-Projekts „Ma.t.che.s. – Make the chemistry sexy“ fand die erste sog. transnationale Lehr- und Lernaktivität statt. Im Rahmen des Treffens wurde an der Verwirklichung der Projektziele gearbeitet, hier insbesondere am Design eines Fragebogens zum Thema „Attraktivität von Chemieunterricht“ (s. a. http://www.hellweg-schule.de/25_Comenius%20und%20Erasmus+.html). Ein […]

Ma.t.che.s. bewilligt – Viel Geld von der EU soll die Chemie wieder sexy machen!

Nur eine Schule aus Bochum hat es dieses Jahr geschafft: Der Antrag der Hellweg-Schule auf Förderung des ERASMUS+ – Projekts „Make the chemistry sexy – Ma.t.che.s.“ wurde bewilligt. Damit wird der Hellweg-Schule ein beachtlicher Batzen Geld von der EU-Kommission zur Verfügung gestellt, um die Verwirklichung der Projektziele zu ermöglichen. Dazu gehört eine Erhöhung der Attraktivität […]

Neues internationales Projekt geplant – Förderung durch die EU beantragt

Neues internationales Projekt geplant Förderung durch die EU beantragt – Aus COMENIUS wird ERASMUS+ Informationsveranstaltung am 08.06.2016 Die Hellweg-Schule hat erneut die Förderung eines internationalen Projekts im Rahmen des Programms ERASMUS+ beantragt. Wird das Projekt gefördert (Entscheidung im August), entstehen den Teilnehmenden keine Kosten, obgleich vier Besuche von Schulen in Griechenland, der Türkei, Polen und […]