Geschichte

Alles hat eine Geschichte, Personen, Gruppen, Völker, Staaten. Und diese Geschichte prägt unsere Gegenwart und unsere Zukunft. Sie hilft uns dabei zu verstehen, warum die Gegenwart so ist, wie sie ist. Kenntnisse über Geschichte helfen uns dabei, uns im hier und jetzt besser zu orientieren, denn:
Wer nicht weiß, wo er herkommt, landet leicht irgendwo, wo er nicht hin wollte.
Geschichtsunterricht heißt aber nicht, irgendwelche Daten und Ereignisse zu „lernen“. Vielmehr machen sich bei uns die Schülerinnen und Schüler selbst ein Bild von der Vergangenheit, „erforschen“ sie, indem sie selbstständig Zeugnisse der Vergangenheit (Texte, aber auch Bilder, Karikaturen uvm.) untersuchen und auswerten.

Geschichte wird an der Hellweg-Schule in den Klassen 6,8 und 9 unterrichtet. Dabei folgt der Unterricht der Chronologie, die der Kernlehrplan vorschreibt. Dies bedeutet für die einzelnen Jahrgänge die Beschäftigung mit folgenden Zeiträumen:

Klasse 6: Steinzeit bis Mittelalter
Klasse 8: Frühe Neuzeit (1492) bis Erster Weltkrieg
Klasse 9: Geschichte des 20. Jahrhundert

Dabei wird für die bilingualen Schülerinnen und Schüler der Geschichtsunterricht in Klasse 8 und 9 in englischer Sprache angeboten.
Wir arbeiten mit dem Schulbuch „Geschichte und Geschehen“ des Klett-Verlages.

Die Unterrichtsthemen der Sekundarstufe II richten sich nach den Vorgaben des Zentralabiturs. Dazu mehr hier.

In der Sekundarstufe II wird Geschichte sowohl in monolingualen als auch bilingualen Kursen angeboten. Durch den bilingualen Geschichtskurs ist es möglich, ein bilinguales Abitur zu erwerben.
Das Unterrichtswerk für die Qualifikationsphase ist das Oberstufenbuch „Zeiten und Menschen“ des Schöningh-Verlags.

Die dargestellten Exponate entstammen Projektarbeiten von Schülerinnen und Schülern zum Thema „Rekonstruierende und experimentelle Archäologie der Bronzezeit“

Über den Schulunterricht hinaus beteiligen sich unsere Schülerinnen und Schüler an zahlreichen Projekten zum Thema Geschichte. Bei unseren letzten Projekttagen haben sich viele Schülerinnen und Schüler für das Leben der Römer, die Geschichte des Ruhrgebiets und die Bochums zur Zeit des Nationalsozialismus interessiert. Eine Geschichts-AG hat die Geschichte unserer Schule aufgearbeitet und unsere Schule nimmt regelmäßig an der Gestaltung der Gedenkveranstaltung zum 9. November 1938 teil.

Link: Curriculum Geschichte

News Archiv

© Copyright | Hellweg-Schule Bochum-Wattenscheid, Städtisches Gymnasium