Sozialwissenschaften, Politik

Wer hat Ahnung von Politik?

Hab morgen ein Vorstellungsgespräch und mir wurde geflüstert, dass über Politik geredet wird. Leider hab ich so ziemlich keine Ahnung davon und interessiere mich auch nicht großartig dafür. Was ist denn momentan so in der Politik ein aktuelles Thema, was auch wichtig ist? Wäre dankbar für Hilfe.
(Gefunden im Internet bei Yahoo)

Tja, bei uns wäre das hoffentlich nicht passiert. Manchmal liegt das Gute eben näher als Du denkst.

Wir Lehrerinnen und Lehrer des Faches Sozialwissenschaften/Politik freuen uns jedenfalls darauf, Euch auf den neuesten Kenntnisstand in Sachen Politik, Gesellschaft und Wirtschaft zu bringen.

Bei unserem Fach geht es nicht bloß um die „große Politik“, sondern im weitesten Sinne um das Zusammenleben von Menschen und auch um die Probleme, die es dabei mitunter gibt.

Unser Fach begleitet Euch in verschiedenen Jahrgängen und Stufen durch Euer gesamtes Schulleben. Damit es nicht langweilig wird, taucht das Fach sogar unter ganz unterschiedlichen Namen auf.

In der Erprobungsstufe (5 oder 6)

… heißt unser Fach Politik oder Politik-Wirtschaft

In der Mittelstufe (8 und 9)

… gibt es uns als Politik-Wirtschaft, Politik-Wirtschaft (bilingual) und als zweistündigen Kurs Politik-Wirtschaft

Und in der Oberstufe (11 und 12)

… kann man uns unter dem Namen Sozialwissenschaften als Grundkurs, Leistungskurs oder zum krönenden Abschluss als Zusatzkurs wählen.

Womit beschäftigt man sich in den einzelnen Jahrgangsstufen?

Erprobungsstufe:

In der Erprobungsstufe wird das Fach Politik in der 5. Klasse mit zwei Wochenstunden unterrichtet. Hier soll das Interesse an dem Fach geweckt werden. Die Schülerinnen und Schüler erfahren, dass sie den drei Disziplinen des Faches (Politik, Wirtschaft und Soziologie) im Alltag quasi zwangsläufig begegnen. Neben dem Kennenlernen politischer Strukturen und Prozesse in der eigenen Gemeinde, stehen z.B. der Umgang mit dem eigenen Taschengeld, der Wandel der Familien und der eigene Medienkonsum auf dem Lehrplan.

Mittelstufe:

In der Mittelstufe (Klasse 8 und 9) wagen die Schülerinnen und Schüler den Blick über den eigenen Tellerrand hinaus. Sie beschäftigen sich mit der Rolle der Bürger im Kontext nationaler und internationaler Prozesse. Dabei geht es neben der Politik vor allem auch um wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen, insbesondere in Zeiten der Globalisierung. So werden beispielsweise ökologische Fragestellungen oder der Umgang mit sozialen Veränderungstendenzen (z.B. Migration und Integration oder demografischer Wandel) thematisiert.

Im bilingualen Politikunterricht werden diese Inhalte und Kompetenzen in zwei Sprachen (deutsch und englisch) vermittelt. Deswegen steht in der Stufe 8 eine zusätzliche Stunde zur Verfügung. Einige Unterrichtsreihen berücksichtigen speziell die Interessenlage von Schülern im bilingualen Zweig, beispielsweise die Sequenz „British Conceptions of Germany“.

Wahlpflichtbereich 8/9

Hier geht es in „Politik/Wirtschaft“ um

eine Fortsetzung des Politikunterrichtes, wie er aus der 5 bekannt ist, dabei aber um ein vertieftes Verständnis der sozialwissenschaftlichen Grundlagen zusätzlich mit wirtschaftlichem Schwerpunkt und um eine Vorbereitung auf den Sowi-Unterricht der Oberstufe, so dass in allen drei Teilgebieten die hier genannten Orientierungen gegeben und die Kompetenzen vermittelt werden

Stufen 11 und 12

Die Unterrichtsinhalte orientieren sich an den Vorgaben des Lehrplans Sozialwissenschaften.

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  • Wirtschaftspolitik
  • Gesellschaftsstrukturen und sozialer Wandel
  • Globale politische Strukturen und Prozesse

News Archiv

© Copyright | Hellweg-Schule Bochum-Wattenscheid, Städtisches Gymnasium